Über das BRG 16 Schuhmeierplatz

 

Das BRG 16 Schuhmeierplatz befindet sich am Schuhmeierplatz im 16. Wiener Gemeindebezirk. Im Jahr 2014 wurde der 2.800m2 große Zubau mit zwei unterirdischen Turnhallen, Zentralgarderoben im Innenhof, ein Sportplatz und ein zweigeschossiger Erweiterungsbau fertiggestellt, sowie das Bestandsgebäude renoviert. Die Schule befindet sich in einem dicht verbauten Umfeld. Das innerstädtische, dicht verbaute Umfeld ist durch städtisches Klima geprägt.

Zwischenstand der grünen Wände

Die grünen Wände in den zwei Wiener Schulen in der Diefenbachgasse und am Schuhmeierplatz haben es über die heißen Sommermonate geschafft und warten auf das neue Schuljahr. Hier ein paar Bilder von den verschiedenen Begrünungssystemen indoor und outdoor:

Die Freiluftklasse entsteht

Am 11. und 12. Juni 2018 wurde gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler der Bundesrealgymnasium 16 Schuhmeierplatz in Wien, am Dach des Schulgebäudes, eine mit Pflanzen überdachte Freiluftklasse gebaut. Die Umsetzung des Entwurfs wurde partizipativ vom Projektteam, ausgewählten Lehrenden und Herrn Direktor Germ geplant. Um die heiße Mittagssonne zu vermeiden startete der Bau der Holzkonstruktion schon in den zeitigen Morgenstunden. Das gesamte Projektteam von TU, Boku, Dipl.-Ing. Ralf Dopheide e. U sowie B-NK war dabei! Unter fachlicher Anleitung konnten auch die Schülerinnen und Schüler der Bau der Holzkonstruktion tatkräftig unterstützen. Am Ende des zweiten Tages stand eine fast fertig aufgebaute Freiluftklasse da! Über die Sommerferien werden nur noch abschließenden Arbeiten fertiggestellt und die Pflanztröge mit speziellen Dachsubstraten gefüllt. Wir sind zuversichtlich, dass die eingepflanzten Kletterpflanzen schon nächstes Jahr genügend Schatten spenden werden und der Unterricht unter freiem Himmel stattfinden wird!

Bau der vertikalen Grünwand im Innenhof des BRG 16 Schuhmeierplatz

Grün ins winterliche Schuljahr. Der Bau der grünen Wand im Hof hat gestartet.

Standardisierte Online-Befragung

Neben den im Projekt gestellten wissenschaftlichen Fragestellungen (z. B. inwiefern sich das Raum- bzw. Mikroklima verändert) liegt ein Schwerpunkt auf den sozialen Aspekten und der Wirkung des Grüns auf die in den Schulen lernenden und arbeitenden Personen (Schülerinnen und Schüler, Lehrkörper, nicht-lehrendes Personal) sowie die Wirkungen auf das Schulklima im umfassenden Sinne.

Daher werden mit Hilfe von mehreren standardisierten Online-Befragungen die sozialen Aspekte und die Wirkungen des Grüns erfasst. Die Befragung zielt allgemein auf die Wirkung und Wahrnehmung von Räumen ab, eruiert das Wohlbefinden der unterschiedlichen Personengruppen, die Konzentrationsfähigkeit und weitere emotionale Komponenten.

Am 12.09.2017 wurde die Befragung in der SGA Sitzung vorgestellt und genehmigt. Der erste Befragungsdurchgang startete im Oktober 2017.

Die zweite Befragung lief von Juni bis September 2018.

Filmaufnahmen

Am 21. September 2017 fanden Dreharbeiten für einen TV-Beitrag für ORF III an der Schule BRG 16 Schuhmeierplatz statt.

Kinder staunen über die Begrünungen im Klassenzimmer am ersten Schultag

Als die Kinder am ersten Schultag in den Biologiesaal am Schuhmeierplatz kamen staunten sie nicht schlecht. Über die Sommerferien ist hier ein Begrünungssystem installiert und die obersten Reihen bepflanzt worden.