Über das Rg 16 Schuhmeierplatz

Das BRG Wien 16, Schuhmeierplatz 7 befindet sich am Schuhmeierplatz im 16. Wiener Gemeindebezirk. Im Jahr 2014 wurde der 2.800m2 große Zubau mit zwei unterirdischen Turnhallen, Zentralgarderoben im Innenhof, ein Sportplatz und ein zweigeschossiger Erweiterungsbau fertiggestellt, sowie das Bestandsgebäude renoviert. Die Schule befindet sich in einem dicht verbauten Umfeld. Das innerstädtische, dicht verbaute Umfeld ist durch städtisches Klima geprägt.

TU Seminar „Gebäudebegrünung Plus“

An der TU Wien wurde im Zuge der Lehrveranstaltung „Gebäudebegrünung Plus“ das Forschungsprojekt GRÜNEzukunftSCHULEN vorgestellt. Es gab Führungen für die Studierenden durch die begrünten Klassenräume in den Schulen Rg 16 Schuhmeierplatz und GRg 15 Diefenbachgasse. Außerdem wurde in mehreren Einheiten die interdisziplinäre Vorgehensweise des Projektes von den jeweiligen Projektpartnerinnen und -partnern des Konsortiums beschrieben. In Vorträgen berichteten die Projektorganisationen von ihren Forschungsthemen und Schwerpunkten im Projekt.

Die Lehrveranstaltung wurde im Mai 2019 abgeschlossen und ist ein Beispiel dafür, wie aktuelle Forschung im Zuge des Forschungsprojektes „GRÜNEzukunftSCHULEN“ an die EntscheidungsträgerInnen von morgen weitergegeben wird.

Bau Z Exkursion

Von 13. bis 15. Mai 2019 fand der Wiener Kongress für zukünftiges Bauen in Wien statt.

Bei den am 13. Mai 2019 organisierten Exkursionen besuchte eine Gruppe das Rg 16 Schuhmeierplatz, um die grünen Wände zu besichtigen.

Töchtertag der BIG am Rg 16 Schuhmeierplatz

Am 25. April 2019 fand wieder der Wiener Töchtertag statt. An diesem Tag öffnen verschiedene Organisationen und Unternehmen ihre Türen für Mädchen, um sie über ihre Tätigkeiten zu informieren.

Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) besuchte mit 25 Mädchen die grüne Schüle, das Rg 16 Schuhmeierplatz. Nach einem Impulsvortrag zum Thema Begrünungen im Innenraum und außen, besichtigten die Mädchen die Schule. Auf der Dachterrasse gab es bei der neu entstandenen Freiluftklasse (siehe Freiluftklasse) einen Stationenbetrieb. Hier wurden verschiedene Themen rund um Begrünung, Nutzen für die Stadt, Technik und Wissenschaft erzählt. Unterstützt wurde das Forschungsteam von Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtklasse, die manche Stationen übernahmen und diese leiteten.

Mehr Bilder und zwei Videos, die einen Einblick in den Töchtertag am Rg 16 Schuhmeierplatz geben, sind hier zu finden.

Interne Begehungen mit der Arbeitsgruppe Rg 16 Schuhmeierplatz

Um die Übergabe der Pflege und Wartung der verschiedenen Systeme an die Schuler gut vorzubereiten, fand im Sommersemester 2019 die erste interne Begehungen mit den Lehrerinnen und Lehrern der Arbeitsgruppe Rg 16 Schuhmeierplatz für das Trogsystem statt. Schritt für Schritt wurden die einzelnen Pflegeschritte vorgezeigt, die Einstellungen der verschiedenen technischen Geräte angesehen und selbst einige Sachen ausprobiert.

Zur Unterstützung für die Pflege und Wartung gibt es ein Handbuch für jedes Begrünungssystem, in denen alle Schritte nochmals mit Bildern und Beschreibungen dokumentiert wurden. Zusätzliche Listen zählen die einzelnen Schritte und ihre Häufigkeiten auf. Zudem befindet sich ein FAQ Teil im Dokument, der bei Problemen weiterhelfen soll. Für die Sichtkontrolle während des Schuljahres sowie in den Sommerferien wurden übersichtliche Tabellen angefügt.

Hier einige Einblicke vom internen Rundgang durch das Rg 16 Schuhmeierplatz.

Workshopangebote

Im Schuljahr 2018/2019 wurden vom Projektteam verschiedene Workshops angeboten. Die Workshops zielten darauf ab für verschiedene Themenschwerpunkte und Unterrichtsfächer Unterrichtsmaterialien vorzubereiten und zu erarbeiten. Die Workshops konnten in den beiden Wiener Pilotschulen gebucht werden und wurden dann vom Projektteam durchgeführt.

Es wurden zu folgenden Themen Workshops angeboten:

  • Abholen von Stimmungsbildern zu grünen Wänden in der Schule und in der Stadt von den Schülerinnen und Schülern
  • Pflanzen pflegen, düngen, rückschneiden und nachsetzen
  • Technik von Fassaden-/und Vertikalbegrünungen
  • Gebäudebegrünung, Wasserhaushalt und Wasserrückhalt
  • Verbesserung des U-Wertes und der Gebäudequalität
  • Städte in der Zukunft und das Problem des Urban Heat Island Effekts
  • Insektenworkshop und die Bedeutung von grünen Wänden

Derzeit werden die Unterrichtsmaterialien überarbeitet und aufbereitet und im nächsten Schuljahr für die Schulen zur Verfügung gestellt.

Sommerfest am Rg 16 Schuhmeierplatz

Am heutigen Sommerfest (27. Juni 2018) wurden Eltern, Verwandte und Freunde durch das begrünte Rg 16 Schuhmeierplatz von Schülerinnen und Schüler geführt. Die Schülerinnen und Schüler hatten ein Jahr lang in einer begrünten Klassen ihren Unterricht gehabt und konnten viel über ihre Erfahrungen erzählen. Neben der beruhigenden Wirkung und der Ästhetik wurde auch erzählt, dass die Lernenden die Pflanzen auf ihre Vitalität im Blick hatten. Anfängliche Sorgen der 7. Klasse um Vandalismus, wenn andere Klassen Unterricht in ihrem Klassenraum hatten wurden rasch zerstreut, da auch die anderen Schülerinnen und Schüler stets acht auf die Wand geben.

Sommerfest 2018
Sommerfest 2018

Zwischenstand der grünen Wände

Die grünen Wände in den zwei Wiener Schulen im GRg 15 Diefenbachgasse und im Rg 16 Schuhmeierplatz haben es über die heißen Sommermonate geschafft und warten auf das neue Schuljahr. Hier ein paar Bilder von den verschiedenen Begrünungssystemen indoor und outdoor:

Die Freiluftklasse entsteht

Am 11. und 12. Juni 2018 wurde gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler der BRG Wien 16, Schuhmeierplatz 7 in Wien, am Dach des Schulgebäudes, eine mit Pflanzen überdachte Freiluftklasse gebaut. Die Umsetzung des Entwurfs wurde partizipativ vom Projektteam, ausgewählten Lehrenden und Herrn Direktor Germ geplant. Um die heiße Mittagssonne zu vermeiden startete der Bau der Holzkonstruktion schon in den zeitigen Morgenstunden. Das gesamte Projektteam von TU, Boku, Dipl.-Ing. Ralf Dopheide e. U sowie B-NK war dabei! Unter fachlicher Anleitung konnten auch die Schülerinnen und Schüler der Bau der Holzkonstruktion tatkräftig unterstützen. Am Ende des zweiten Tages stand eine fast fertig aufgebaute Freiluftklasse da! Über die Sommerferien werden nur noch abschließenden Arbeiten fertiggestellt und die Pflanztröge mit speziellen Dachsubstraten gefüllt. Wir sind zuversichtlich, dass die eingepflanzten Kletterpflanzen schon nächstes Jahr genügend Schatten spenden werden und der Unterricht unter freiem Himmel stattfinden wird!

Elternverein unterstützt Pergolabau am Rg 16 Schuhmeierplatz

Am 11.06.2018 war Birgit Hofleitner von B-NK GmbH bei der Sitzung des Elternvereins des Rg 16 Schuhmeierplatzs um das Projekt GRÜNEzukunftSCHULEN vorzustellen. Der Fokus für diese Sitzung lag besonders auf dem Bau der Pergola auf der Dachterrasse. Nachdem nicht alle Kosten durch den Zuschuss der BIG abgedeckt sind, unterstützt uns der Elternverein. Somit ist die Freiluftklasse der Realität einem Schritt nähergekommen! =)

Das Projektteam bedankt sich recht herzlich für das Interesse und die finanzielle Unterstützung seitens des Rg 16 Schumeierplatz Elternvereins!